Ehrung fuer drei verdiente Fussballer des SV Haslach Drucken

Roland Kellermayr, Andreas Nigl und Michael Pürmayr beendeten ihre Fußballkarriere

 

 

Roland Kellermayr
Sein erster Einsatz in der Kampfmannschaft war 1995. Insgesamt brachte er es auf 320 Meisterschaftseinsätze. Sein letzter Meisterschaftseinsatz nach 17 Jahren war am 12. Mai 2012 daheim gegen die Union Neufelden in der 2. Klasse Nord West. In fünf Jahren war er Torschützenkönig des Vereines. In der Gesamtbilanz der Torschützen liegt er auch an zweiter Stelle mit 93 Treffern hinter Jiri Anderle.  Einige Meisterschaftssaisonen war er Kapitän der Mannschaft:

Andreas Nigl

Sein ersten Einsatz in der Kampfmannschaft war 1996. Insgesamt brachte er es auf 297 Meisterschaftseinsätze, dabei erzielte er 12 Tore für den SV Haslach. Sein letzter Meisterschaftseinsatz nach 15 Jahren war am 18. Juni 2011 auswärts gegen die Union Reichenthal in der 1. Klasse Nord.  Auch er war mehrere Saisonen Kapitän der Mannschaft. Von 2005 bis 2011 war er auch als Kassier-Stellvertreter tätig.

Michael Pürmayr
Ist der jüngste von den drei geehrten. Seinen ersten Einsatz feierte er 1998. Sein letzter Meisterschaftseinsatz nach 12 Jahren war am 05.September 2010 daheim gegen die Union Sarleinsbach in der 1. Klasse Nord. Insgesamt brachte er es auf 163 Meisterschaftseinsätze und 12 Tore.
 
 2013_ehrung_kellermayr_nigl_puermayr.jpg
Bild hockend von links:
Andreas Nigl, Roland Kellermayr, Michael Pürmayr;
stehend von links:
Sektionsleiterstv. Benhard Praher, Obmann Reinhold Prem, Sektionsleiter Gerhard Feldler    
 
 
 
Kontakt
Impressum